Hallo liebe Pokerfreunde,

erst mal ein frohes neues Jahr und nein – ich war nicht im Dschungelcamp (obwohl ich die Sendung echt „Laser“ finde, Bad Taste-Comedy vom feinsten! lol), sondern hab mir über die letzten 2 Monate ne Auszeit vom Pokern genommen, da ich mich um ein paar andere Dinge kümmern musste.

Aber pünktlich zur Einführung eines neuen Formats auf Full Tilt Poker, den „Multi-Entry Tournaments“, bin ich wieder zurück an den Pokertischen, und werde mal ein wenig dieses neue Format ausprobieren bzw. unsicher machen. :-)

FTP ME

Ein besonderer Anreiz dazu ist die 30 Mio. $ – Woche, die Full Tilt dazu heute gestartet hat: Alle Turniere mit garantiertem Preispool werden als Multi-Entry gestartet und die garantierten Preisgelder werden komplett verdoppelt.

Mit meinem Challange-Account „grossavatar“ werde ich also ab heute die ganze Woche an den mittleren Turnieren zu finden sein, also z.B. den 11$ Rebuy-Turnieren, den 17$ Super-Turbos, den Rush-Turbos und auch normalen Rebuys. Natürlich alles immer ordentlich nach Bankroll Management, es sei denn ich qualifiziere mich für ein größeres Turnier. Mein aktuelle Bankroll ist bei ca. 6800$, ich hatte 4000$ ausgecasht über Weichnachten für meinen Umzug und die Einrichtung meiner neuen Wohnung. :-) Also kann ich Turniere bis ca. 70$ Buy-In spielen, wenn ich mich an ein 100x BRM halte, was Sinn macht.

Ein spezielles Ziel jetzt für diese Woche habe ich mir nicht gesetzt, ich möchte einfach mal schauen, was ich in einer Woche Grind so alles reißen kann bei diesem neuen Format.

Ich halte Euch die nächsten Tage regelmäßig auf dem Laufenden, und erzähl auch mal meine Gedanken zur Strategie mit den „Multi-Entry-MTTs“.

Wünscht mir Glück und cu at the tables. :-)
Euer Eike